Letztes Feedback

Meta





 

Griechenland und die Pleite

Für viele Menschen waren es vor einigen Wochen wieder soweit und man mußte die Steuererklärung abgeben. Für viele Menschen ist dies immer ein schwerer Gang weil man merkt, dass man viele Tage im Jahr nur für die Steuern arbeitet. Zusätzlich existiert in Deutschland ein sehr komplexes und umfangreiches Steuerrecht und viele Bürger sind dann verärgert, wenn die Steuergelder verschenkt oder fehlerhaft investiert werden.


In Deutschland scheint aktuell eine solche Stimmung in Bezug auf Griechenland zu herrschen. Seit Wochen kommen immer wieder Nachrichten, dass Griechenland es wohl nicht schaffen wird aus der Schuldenkrise. Einige wundert es nicht, dass Griechenland diese Probleme aktuell hat.


So konnte man in Griechenland sehr früh in Rente gehen und auch sonstige Ausgaben waren extrem hoch. Nun wurde auch die Kreditwürdigkeit von Griechenland herabgestuft und viele gehen nun davon aus, dass Griechenland es nicht mehr alleine schaffen wird .
Daher müssen für Griechenland neue Kredite bewilligt werden und dies in Milliardenhöhe. Viele Bundesbürger sind hier sauer, wen dies schließlich das Geld der Bürger ist. Aber Griechenland nicht zu bezahlen wäre auch ein Fehler. Schließlich würde man so besonders Europa schwächen.

Deutschland ist Exportmeister und auch Griechenland erhält Waren aus Deutschland. Würde man nichts mehr nach Griechenland liefern, dann würde es auch die deutsche Wirtschaft erheblich schwächen. Aus diesem Grund sind viele Länder bemüht, dem Land zu helfen. Als Folge geht man aber davon aus, dass auch andere Länder Hilfe benötigen werden. Schließlich ist Griechenland nicht das erste Land, welches Pleite ist. Ähnliche Nachrichten erhält man z.B. auch aus Amerika.

20.6.11 14:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen